Gatsios Distillery header image

Ein Rückblick in die Geschichte der Brennerei Gatsios

gatsios-signIstanbul (Konstantinopel). Die Kreuzung der Wege aus Westen und Osten, die Kreuzung der Wege von Kulturen und Geschmacksrichtungen. Thanassis Gatsios wird in der »Polis«, in der großen Stadt, in die duftende Welt der aromatischen Kräuter und in die Geheimnisse der traditionellen Destillationskunst eingeweiht.

Syrrako. 1878 kehrt Thanassis Gatsios ins historische Dorf zurück und gründet die erste Brennerei in der Gegend von Epirus. Dort werden die Rezepte aus Istanbul, der Eifer und die Kunst harmonisch vermischt und hochqualitativer Ouzo, Tsipouro, Brandy und Liköre in verschiedenen Geschmacksrichtungen hergestellt. Die Qualität der Produkte wird bald anerkannt und sie werden schnell im Inland und im Ausland berühmt und mit Goldmedaillen in Ausstellungen wie Athen (1904), Marseilles (1904), Bordeaux (1904), Lüttich (1905), Mailand (1908) und Brüssel (1930) ausgezeichnet.

Arta. Die Brennerei Gatsios GmbH erwirbt 2007 eigene Betriebsanlagen am Ufer des Flusses Arachthos. Mit zwei hochmodernen Abfüllungslinien und einer Kapazität von 6.000 Flaschen pro Stunde wird schnell der Vertrieb der Firmenprodukte in 12 Länder des Auslands verbreitet.

Heute setzt die vierte Generation der Familie Gatsios mit der gleichen Hingabe den langjährigen Weg in der Herstellung von traditionellen alkoholischen Getränken fort, mit streng ausgewählten und edlen Zutaten von griechischen Herstellern, mit den gleichen Rezepten und Destillationsmethoden und, vor Allem, mit der Sicherstellung der Qualität, der Aromen und des speziellen Geschmacks ihrer Produkte, mit den Werten die im Laufe der Zeit seit 1878 unverändert bleiben.